Neue Sitten

Persönliche Beiträge auf dem Blog sind ab sofort passwortgeschützt. Bei Interesse reicht ein kurzes Kommentar unter „About„.

Weiterhin öffentlich sichtbar bleiben sämtliche Beiträge, die sich auf Literatur beziehen (z.B. wissenschaftliche Veröffentlichungen, populärwissenschaftliche Artikel, Zeitungsberichte, Bezug zu Selbsthilfevereinen und Erfahrungsberichte in Foren) bzw. in denen ich wissenschaftliche Artikel übersetze und/oder zusammenfasse.

*

Personal blog entries will be protected by now. If you’re still interested in the respective pass word, please comment below „About“.

I’ll continue with public visible entries refering to literature (e.g. scientific publications, popular scientific articles, media reports, referring self-support groups and anecdotal evidence from forums) as well as scientific articles which I intend to translate or summarize.

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Neue Sitten

  1. Bescheuert, dass ein PW nötig wurde, ich finde den Blog wichtig und er sollte jedem uneingeschränkt zugänglich sein. Ich habe ebenfalls Interesse weiterhin auch die „persönlichen“ Beiträge lesen zu können und würde gerne den Umweg über einen PW-geschützten Bereich gehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s