Idee eines Fragebogens für Dt. Klinefelter-Gruppen bzw. Vereine

Im Hinblick auf erwähnte Überempfindlichkeiten gegenüber Geräuschen …

würde ich gerne wissen, wie es im deutschsprachigen Raum ausschaut:

Als Entwurf könnte folgender Fragebogen dienen, der einerseits auf Überreaktionen oder Unterreaktionen auf Sinnesreize abziehlt, andererseits auf das Autismusspektrum-Verhältnis (AQ) mit 10 Aussagen, die auf das mögliche Vorhandensein von Autismus oder autistischer Verhaltensweisen hinweisen können. Den AQ habe ich aus dem Englischen übersetzt: Quelle.

als fragebogen_XXY (.pdf) oder als fragebogen_XXY (.doc)

Vielleicht mag die Idee in entsprechenden Gruppen aufgegriffen und professionell umgesetzt werden, auch hinsichtlich Genauigkeit und Verständnis der Fragen sowie Datenschutz (Anonymität!).

Mir würde es reichen, das Ergebnis der Befragung und die Anzahl der Befragten zu haben.  Falls jemand meint, ich würde damit Kompetenzen überschreiten: In Selbsthilfeforen sind Umfragen nichts Außergewöhnliches,  die Daten sind anonym und die Aussagekraft ist eher intern als extern relevant.

Mich treibt meine Neugier an, ich möchte Informationen sammeln, bevor ich mich in etwas verrenne oder etwas komplett übersehe. Nachdem sich die Forschung großteils Kindern und Jugendlichen widmet, möchte ich nicht warten, bis *irgendwann* auch Erwachsene genauer betrachtet werden. Der Großteil von uns etwa 30 % Diagnostizierten erhält die Diagnose erst im mittleren bis späteren Erwachsenenalter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s